über uns

über uns

Globe-Law ist eine umfassende Anwaltskanzlei, die im Juli 2001 gegründet wurde und am 20. Mai 2010 auf Namen ?Globe-Law“ umgemeldet ist. Unser Hauptsitz befindet sich in Beijing. Darüber hinaus haben wir Zweigstellen in Shanghai, Dalian und Hefei sowie 17 Niederlassungen in Suzhou, Tianjin, Xi'an, Wuhan, Shenzhen, Chongqing, Nanjing, Harbin, Changchun, Hong Kong, Amsterdam, Paris, München, New York, Barcelona, London und Melbourne.

Unsere Gruppen bestehen aus 200 Fachkr?ften, die viele Berufserfahrungen innerhalb ihrer Fachgebiete haben, w?hrend die Mehrsprachigkeit am Arbeitsplatz die Normalit?t ist: Chinesisch, Englisch, Deutsch, Japanisch, Russisch und Koreanisch.

Unser Kerngesch?ft ist Schutz des geistigen Eigentums. Au?erdem beziehen sich unsere Gesch?fte auf weitere Fachgebieten, z.B. Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Bank- und Finanzrecht, Immobilien- und Baurecht, Arbeitsrecht, Strafrecht, Prozessordnungen, Schiedsverfahren usw.

Seit Gründung haben wir schon eine Abteilung des Schutzes des geistigen Eigentums, die Patentschutzgruppe, Markenschutzgruppe, Urheberschutzgruppe, Projektgruppe, Anklagegruppe des geistigen Eigentums und Arbeitsgruppe der Internationalen Sachverhalte enth?lt. Jede Gruppe, die durch effiziente Dienstleitungen das Vertrauen der Kunden gewonnen hat, arbeitet unabh?ngig voneinander und hat enge Beziehungen zwischen einander. Darüber hinaus hat Globe-Law auch guten Kontakt mit Nationalem Geistigem Eigentumsbüro von der Volksrepublik China (SIPO) und anderen zust?ndigen ?mtern, so dass wir ausgezeichnete Qualit?t erbringen und gute Service gewissenhaft versehen.

Globe-Law hat fruchtbaren Erfolg des Schutzes des geistigen Eigentums:

50 typische F?lle des Schutzes des geistigen Eigentums der Chinesischen Gerichte im Jahr 2015 (Fall des Verwaltungsstreites von Marke des NeiLianSheng); 50 klassische F?lle des Schutzes des geistigen Eigentums des Chinesischen Gerichtshofs im Jahr 2013 (Marken- und unlauteren Wettbewerbsfall von TongFuDe); 10 F?lle des nationalen Patentnachprüfungsvorstands im Jahr 2013 (Fall der Patentnichtigkeit von Dyson); 10 F?lle des Beijing Geistigen Eigentumsbüros im Jahr 2009 und 50 klassische F?lle des Schutzes des chinesischen geistigen Eigentums im Jahr 2009 (Fall des Patentes der Feuerschutzvorh?nge); 10 F?lle des Schutzes des geistigen Eigentums für ausl?ndische Gesch?fte in Beijing im Jahr 2008 (Fall des Markenstreites von der Welt-Exekutive);10 typische F?lle des Schutzes des geistigen Eigentums in China im Jahr 2005 (Fall des Urheberschutzes des Netzwerk-Plug-In).

Die Abteilung des geistigen Eigentums von Globe-Law hat zahlreiche Publikationen. Seit 2009 ver?ffentlichen wir j?hrlich das Buch ?Index- Bericht vom Chinesischen Geistigen Eigentum“, das die Grundlage der Forschung der Abh?ngigkeit zwischen dem geistigen Eigentum und der Wirtschaft bildet und j?hrlich von Weltorganisation für Geistiges Eigentum (WIPO) als wichtige Literatur aufgenommen ist.

Kontakt

Tel: 0086 10 8451 2800

Fax: 0086 10 8451 2790

E-Mail: globeBJ@globe-law.com